1967 Wurde ein Werkstätten Vertrag mit dem Mercedes Zentralbüro (heute MBÖ) abgeschlossen.
   
1974 Erste Gespräche über die Notwendigkeit eines Mercedes Benz Betriebes für den Bezirk Voitsberg.
   
1975 Die ersten Planungen waren fertig, und man beschloss den Grundstückskauf in der Grazer Vorstadt 128, gleichzeitig wurde die Einzelfirma in die Nadegger & Nadegger GmbH umgewandelt.
   
1976 Der erste Spatenstich erfolgte für Autohaus Nadegger GmbH in Voitsberg.
   
1978 Der erste Bauabschnitt die PKW Reparaturhalle mit Annahme und Teilelager wurde eröffnet, Tochter Elisabeth Nadegger übernahm die Agenden für den neuen Betrieb.
   
1979 Der zweite Bauabschnitt, eine Spenglerei und Lackiererei mit eigener Lackierkabine wurden fertig gestellt. Ab nun konnten auch Karosserie und Lackarbeiten im eigenen Haus angeboten werden.
   
1987 
Um auch den Nutzfahrzeugbesitzern das Service im Betrieb anbieten zu können, wurde mit dem dritten Bauabschnitt, einer NFZ Reparaturhalle begonnen, die mit einer Prüfstrasse für PKW und NFZ fertig gestellt wurde.
   
1993 Die Nadegger & Nadegger GmbH begann sich nun auch mehr dem Neu- und Gebrauchtwagenverkauf zu widmen, und so fiel die Entscheidung, einen Gebrauchtfahrzeugplatz zu errichten, welcher im Jahr 1993 seiner Bestimmung übergeben werden konnte.
   
2007 Das sich ständig erweiternde Neufahrzeugangebot konnte nun nicht mehr entsprechend Präsentiert werden, und so wurde der Betrieb um eine Ausstellungshalle erweitert, und gleichzeitig wurden die Büroräume adaptiert. Der Zubau wurde mit einer entsprechenden Feier eröffnet.
   
2014 Kauf der Firma Nadegger GmbH von Herrn Josef Harb und Neugründung der Autohaus Harb GmbH mit den Marken Mercedes, Smart und KIA.
   
 2014 Eröffnung einer Zulassungsstelle für die Bezirke Voitsberg, Murtal, Graz-Umgebung und Deutschlandsberg